Sie befinden sich hier: Gesundheitspolitische Positionen > Positionspapier zur Notfallversorgung 2018

Positionspapier zur Notfallversorgung (2018)

Für die B 52-Verbändekooperation Baden-Württemberg, hat die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in lebensbedrohlichen Situationen oberste Priorität. Überfüllte Notaufnahmen in Krankenhäusern und überlastete Rettungsdienste sind nur zwei Themenfelder, die aktuell in der Landespolitik besonders in der Diskussion stehen. Kern der integrierten Notfallversorgung muss nach Auffassung unserer Kooperationsgemeinschaft ein möglichst reibungsloses Zusammenwirken der Beteiligten aus den Bereichen Rettungsdienst, Krankenhäuser und Vertragsärzte sein.

Mit diesem Positionspapier wollen wir die Fehlentwicklungen und Lösungsansätze aufzeigen. 

Die B 52-Verbändekooperation Baden-Württemberg plädiert in sechs Positionen für eine konsequente Weiterentwicklung der sektorenübergreifenden Notfallversorgung in Baden-Württemberg.

© Copyright 2018 Arbeitsgemeinschaft B 52-Verbändekooperation - Alle Rechte vorbehalten - TYPO3-Support: WACON Stuttgart/Ludwigsburg